Golfrundreise-Island Rekyavík und Flúdir (Selbstfahrer) - Green Golf


Golf Hotel Golfrundreise  

Island Rekyavík und Flúdir (Selbstfahrer)

Fotos © jeweiliger Hotelpartner. Green Golf übernimmt keine Haftung oder Gewährleistung für Richtigkeit der Drittanbieter-Angaben.

Hotel Golfrundreise

7 Tage / 6 Nächte Rekyavík und Flúdir mit eigenem Mietwagen

Entdecken Sie den Süd-Westen Islands und dessen wunderschöne Landschaft aus Lavagestein, Bergen und Gletscher. Zu den Hauptattraktionen gehören die weltbekannten Geysire, der Gullfoss Wasserfall, der Thingvellir Nationalpark und die Fjorde. Besuchen Sie die belebte Hauptstadt Reykjavik und die zwei kleineren Ortschaften Hella und Flúdir, welche von einer atemberaubenden und ruhigen Landschaft umgeben sind. Des Weiteren entdecken Sie die Westman Inseln, eine Kette aus kleinen Vulkaninseln an der südlichen Küste Islands. Auch Golfen um Mitternacht ist auf dieser interessanten Vulkaninsel möglich.

Reiseverlauf:

Tag 1: Keflavik - Flúdir
Nach Ihrer Ankunft am Flughafen Keflavík nehmen Sie Ihren Mietwagen entgegen und fahren direkt nach Flúdir, wo Sie für 5 Tage im 3* Icelandair Hotel Fludir, ein komfortables und modernes kleines Hotel, übernachten werden. Nutzen Sie den ersten Abend um sich im Hotelrestaurant oder in der Bar von Ihrer Reise zu erholen.

Tag 2: Flúdir
Heute fahren Sie ins Landes Innere und entdecken die weltbekannten Geysire und der Gullfoss Wasserfall, welche zum sogenannten „Golden Circle“ der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Islands gehören. Den Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Wenn Sie wollen, können Sie z.B. eine Runde auf dem Geysire Golf spielen, ein 9-Loch Golfplatz, welcher perfekt in die natürliche Umgebung eingebaut wurde.

Tag 3: Flúdir
Heute Morgen golfen Sie auf dem Fludír Golf. Den Rest des Tages steht Ihnen frei zur Verfügung. Geniessen Sie die ruhige Umgebung und die atemberaubende Landschaft.

Tag 4: Flúdir
Heute fahren Sie zur südlichen Küste Islands, von wo aus Sie auf die Westman Inseln fliegen. Dort spielen Sie eine Runde auf dem Westman Islands Golf. Anschliessend fliegen Sie wieder zurück auf das Festland und fahren zurück nach Flúdir zu Ihrem Hotel.

Tag 5: Flúdir
Nach Ihrem Frühstück fahren Sie nach Thingvellir, einer der meistbesuchten Nationalparke Islands. Geniessen Sie die natürliche Umgebung und, falls Sie möchten, können Sie auch einigen der Wanderwege folgen. Nicht weit von Thingervellir befindet sich das Nejavellir, Islands grösstes geothermisches Kraftwerk. Falls sie daran interessiert sind, können sie mit einem kleinen Umweg vor der Heimfahrt, dies auch noch besichtigen.

Tag 6: Flúdir - Reykjavík
Heute fahren Sie nach Reykjavík um Ihre letzte Nacht im 4* Hotel Nordica Hilton zu verbringen. Am Nachmittag spielen Sie auf dem Reykjavík Golf Club. Geniessen Sie anschliessend Ihren letzten Abend in Island, z.B. im Spa des Hotels.

Tag 7: Reykjavik - Keflavíc
Fahren Sie zum Flughafen Keflavík, wo Sie Ihr Mietauto zurückgeben.

Termine:
täglich

Golfplätze:

Flúdir Golf
18 Löcher, Par 70, 5477 m, Halldor Gudnason
Ein Golfplatz in wunderschöner Umgebung, besonders gut sichtbar vom erhöhten Tee am 6. Loch. Der Fluss Litla Laxá, einige gut platzierte Bäume und zahlreiche Bunker versprechen ein herausforderndes Spiel.

Westman Island Golf
18 Löchern, Par 70, 5403 m, Sigurjon Palsson
Er liegt inmitten eines alten Vulkans auf eine der grösseren Inseln der gleichnamigen Inselkette, welche entlang der südlichen Küsten Islands liegt. Dieser drittälteste Golfplatz Islands ist herausfordernd und bietet einen atemberaubenden Blick auf das Meer und die Umgebung.

Reykjavík Golf Club
18 Löcher, Par 71, 5964 m, Niels Skjold
Der Reykjavik Golf ist der älteste und gilt als der beste Golfplatz Islands. Er hat leicht hügelige Fairways, einen wunderschönen Blick auf die Umgebung und ist technisch herausfordernd.

Golfplätze Island / Golfclubs

Offertanfrage

Gerne erstellen wir für Sie ein massgeschneidertes Angebot.
Bitte klicken Sie auf "Offertanfrage", um eine kostenlose detaillierte Offerte zu erhalten.

 

Golfrundreise

7 Tage / 6 Nächte Rekyavík und Flúdir mit eigenem Mietwagen

Entdecken Sie den Süd-Westen Islands und dessen wunderschöne Landschaft aus Lavagestein, Bergen und Gletscher. Zu den Hauptattraktionen gehören die weltbekannten Geysire, der Gullfoss Wasserfall, der Thingvellir Nationalpark und die Fjorde. Besuchen Sie die belebte Hauptstadt Reykjavik und die zwei kleineren Ortschaften Hella und Flúdir, welche von einer atemberaubenden und ruhigen Landschaft umgeben sind. Des Weiteren entdecken Sie die Westman Inseln, eine Kette aus kleinen Vulkaninseln an der südlichen Küste Islands. Auch Golfen um Mitternacht ist auf dieser interessanten Vulkaninsel möglich.

Reiseverlauf:

Tag 1: Keflavik - Flúdir
Nach Ihrer Ankunft am Flughafen Keflavík nehmen Sie Ihren Mietwagen entgegen und fahren direkt nach Flúdir, wo Sie für 5 Tage im 3* Icelandair Hotel Fludir, ein komfortables und modernes kleines Hotel, übernachten werden. Nutzen Sie den ersten Abend um sich im Hotelrestaurant oder in der Bar von Ihrer Reise zu erholen.

Tag 2: Flúdir
Heute fahren Sie ins Landes Innere und entdecken die weltbekannten Geysire und der Gullfoss Wasserfall, welche zum sogenannten „Golden Circle“ der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Islands gehören. Den Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Wenn Sie wollen, können Sie z.B. eine Runde auf dem Geysire Golf spielen, ein 9-Loch Golfplatz, welcher perfekt in die natürliche Umgebung eingebaut wurde.

Tag 3: Flúdir
Heute Morgen golfen Sie auf dem Fludír Golf. Den Rest des Tages steht Ihnen frei zur Verfügung. Geniessen Sie die ruhige Umgebung und die atemberaubende Landschaft.

Tag 4: Flúdir
Heute fahren Sie zur südlichen Küste Islands, von wo aus Sie auf die Westman Inseln fliegen. Dort spielen Sie eine Runde auf dem Westman Islands Golf. Anschliessend fliegen Sie wieder zurück auf das Festland und fahren zurück nach Flúdir zu Ihrem Hotel.

Tag 5: Flúdir
Nach Ihrem Frühstück fahren Sie nach Thingvellir, einer der meistbesuchten Nationalparke Islands. Geniessen Sie die natürliche Umgebung und, falls Sie möchten, können Sie auch einigen der Wanderwege folgen. Nicht weit von Thingervellir befindet sich das Nejavellir, Islands grösstes geothermisches Kraftwerk. Falls sie daran interessiert sind, können sie mit einem kleinen Umweg vor der Heimfahrt, dies auch noch besichtigen.

Tag 6: Flúdir - Reykjavík
Heute fahren Sie nach Reykjavík um Ihre letzte Nacht im 4* Hotel Nordica Hilton zu verbringen. Am Nachmittag spielen Sie auf dem Reykjavík Golf Club. Geniessen Sie anschliessend Ihren letzten Abend in Island, z.B. im Spa des Hotels.

Tag 7: Reykjavik - Keflavíc
Fahren Sie zum Flughafen Keflavík, wo Sie Ihr Mietauto zurückgeben.

Termine:
täglich

Golfplätze:

Flúdir Golf
18 Löcher, Par 70, 5477 m, Halldor Gudnason
Ein Golfplatz in wunderschöner Umgebung, besonders gut sichtbar vom erhöhten Tee am 6. Loch. Der Fluss Litla Laxá, einige gut platzierte Bäume und zahlreiche Bunker versprechen ein herausforderndes Spiel.

Westman Island Golf
18 Löchern, Par 70, 5403 m, Sigurjon Palsson
Er liegt inmitten eines alten Vulkans auf eine der grösseren Inseln der gleichnamigen Inselkette, welche entlang der südlichen Küsten Islands liegt. Dieser drittälteste Golfplatz Islands ist herausfordernd und bietet einen atemberaubenden Blick auf das Meer und die Umgebung.

Reykjavík Golf Club
18 Löcher, Par 71, 5964 m, Niels Skjold
Der Reykjavik Golf ist der älteste und gilt als der beste Golfplatz Islands. Er hat leicht hügelige Fairways, einen wunderschönen Blick auf die Umgebung und ist technisch herausfordernd.

- - -, Island Island
Tel: - Frontview Sterne Bewertung: Zimmerpreise: -

Gerne beraten wir Sie persönlich und buchen Ihre Abschlagzeiten nach Ihren Wünschen: info@greengolf.ch
Tel. +41 (0)41 248 50 33
(Mo - Fr: 9.00 - 12.00h / 13:00h - 18:00h)
Unser Golfreise-Angebot weltweit
 
Web-Checkin Airlines
Online einchecken für Ihren Flug
Zur Web-Checkin Seite
 
Developped by rettenmund