Vietnam - Ho Chi Minh Stadt
Südvietnam
Vietnam - Nha Trang
Vietnam - Vinpearl Nha Trang
Vietnam - Dalat im Nebel
Vietnam - Tuyen Lam See in Dalat

Golf Rundreise Vietnam Süd 9 Tage

ab CHF 2100.--

9 Tage / 8 Nächte

Golf-Rundreise Süd-Vietnam

Vietnam ist ein interessantes Reiseziel mit einer Mischung aus landschaftlicher Schönheit, Kultur und Tradition, vielseitigen Golfplätzen, verbunden mit einer guten touristischen Infrastruktur. Das einstige Saigon, jetzt Ho-Chi-Minh-Stadt genannt, ist das Herz und die Seele Vietnams. Hier findet das Leben in den Strassen statt, aber auch die zeitlose Tradition macht es zu einer sehenswerten Metropole. Die Provinzstadt Dalat im kühlen Hochland ist heute noch stark französisch geprägt und wurde von Europäern besonders wegen seines angenehmen Klimas hochgeschätzt. Jahrzehntelang war die Stadt mit seinen schönen Strassencafés bekannt als die „Stadt des historischen Frühlings“ – „le petit Paris“. Die Küstenstadt Nha Trang ist umgeben von einer unberührten Natur aus Bergen, Inseln und weissen Sandstränden. Auch im Golfbereich kann Vietnam an den hohen Standard Asiens anknüpfen. Fast alle Plätze Südvietnams wurden in den 90er Jahren angelegt und harmonisch in die Landschaft eingefügt.

9 Tage / 8 Nächte ab/bis Saigon Privatrundreise und mit deutschs-englisch sprechender Reiseleitung

Reiseverlauf:

Tag 1: Saigon
Willkommen in Vietnam! Unsere lokale Reiseleitung wird Sie am Morgen in Saigon in Empfang nehmen und zu Ihrem 4* oder 5* Hotel fahren. Den Rest des Tages haben Sie freie Zeit zur Verfügung; Sie können sich ausruhen oder die Stadt auf eigene Faust erkunden. Sehenswert sind unter anderem sicherlich die, von französischen Kolonisten Ende des 19. Jahrhunderts errichteten Notre-Dame Kathedrale, das Historische Museum, in deren Galerien Sie der Geschichte Vietnams, von den frühen Entwicklungsstufen bis zum Ende der französischen Kolonialherrschaft, auf die Spuren kommen können. Ebenfalls einen Ausflug wert wäre der Ben-Thanh-Markt, einem Wahrzeichen des alten Saigon. Errichtet auf 13‘000 Quadratkilometern ist er eine wahrhaft grosse Markthalle für Bekleidung, Elektronik, Obst und Gemüse, Fische, Blumen, Souvenirs, sowie allerlei einheimische Köstlichkeiten, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten! Der Wiedervereinigungspalast lohnt auch einen Besuch. Er ist ein wichtiges Wahrzeichen der Stadt, wurde hier doch das Ender des Vietnamkrieges besiegelt. Erleben Sie ausserdem hautnah das pulsierende Leben dieser Metropole, den atemberaubenden Verkehr mit tausenden von Mopeds und nehmen zahlreiche weitere Eindrücke in sich auf!

Tag 2: Saigon – Long Thanh Golf 
Nach dem Frühstück im Hotel werden Sie an den Stadtrand von Saigon gefahren und spielen eine Runde Golf auf dem schönen Platz des Long Thanh Golf Clubs. Die 36-Löcher Anlage befindet sich auf ehemaligen Reisfeldern und eröffnet dem Besucher eine landschaftlich schöne Atmosphäre. 30 Kilometer von Saigon, auf einem Hügelland gelegen haben Sie ungehinderte Sicht auf die grösste Stadt Vietnams. Der Kurs bietet sanft ansteigende Fairways und grosse, wallende Greens, hohe Bunker und Wasserhindernisse; jedes Loch ist von Ölpalmen umgeben. Jedes der 36 Löcher besitzt seinen ihm eigenen Charakter und diese enorme Vielfalt ermöglicht sowohl ernsthaften Amateuren als auch professionellen Golfspielern eine spannende Herausforderung. Auch das Clubhaus kann mit einigem Luxus aufwarten: Die Umkleideräume mit Schliessfächern sind sicherlich die exklusivsten in ganz Saigon! Der Platz ist eine Oase der Ruhe vom hektischen Stadtalltag – geniessen Sie den Tag in vollen Zügen, bevor es wieder zurück zum Hotel geht!

Tag 3: Saigon – Song Be Golf – Dalat  
Wiederum etwas an der Stadtgrenze liegt der Song Be Golf Resort, zu dem Sie sich nach dem Frühstück aufmachen. Erbaut 1994 auf Obst- und Kokospalmplantagen wurde er Vietnams erster internationaler Championship Golfkurs und wird allgemein als anspruchsvollste Anlage des Landes gehandhabt. Da Song Be übersetzt „kleiner Fluss“, in Anlehnung zum Mekong Fluss bedeutet, kommt es nicht überraschend, dass Wasser in 8 der 18 Löcher eine Rolle spielt. Ausgewachsene Bäume säumen die Fairways und wellige Greens tragen zum allgemeinen Schwierigkeitsgrad bei. Das voll ausgerüstete, moderne Clubhaus versorgt die Gäste zudem mit einer herrlichen Aussicht auf das Meer und die Sanddünen. Anschliessend an das Golfspiel erfolgt ein Transfer zum Flughafen und Sie besteigen das Flugzeug nach Dalat, wo Sie Ihre Unterkunft in einem 4* oder 5* Hotel beziehen werden.

Tag 4: Dalat – Dalat Palace Golf
Der heutige Tag steht im Zeichen des ältesten 18-Loch Kurs von Vietnam, dem Dalat Palace Golf Club. Nach dem Frühstück begeben Sie sich in das gemässigte Hochland Dalats, das rund 1500 Meter über dem Meer liegt. In den 20er Jahren verhalf der prominenteste Golfspieler Vietnams, Bao Dai, der letzte vietnamesische Kaiser, der Vervollständigung der Anlage. Nach dem zweiten Weltkrieg verlassen, blühte der Course erst wieder 1959 auf empfing in den darauffolgenden Jahren einige der prominentesten Golfspieler aus ganzer Welt, wie etwa Billy Casper, der später Arnold Palmer im San Francisco Olympic Club schlug und somit als Sieger im U.S. Open hervorging. Dalace Palace führt unter majestätische Pinien hindurch und über aussergewöhnlich kurz geschnittene Greens aus Straussgras – einzigartig in ganz Asien – entlang. Die Anlage zählt heute dank ihres ausgezeichneten Layouts, der vielzähligen Höhenwechsel und dem besonderen Straussgras zu den besten überhaupt in Vietnam. Die grossen, welligen Straussgras-Greens werden ausserordentlich gut gepflegt und stellen eine ernsthafte Herausforderung dar. Haben Sie sich einmal an die Schnelligkeit gewöhnt, müssen auch Sie zugeben, dass die Greens des Palace Golf Clubs unter den besten in ganz Asien rangieren. Das Originalclubhaus von 1956 wurde restauriert und steht heute noch. Neben Aussenterrassen, von denen Sie eine vorzügliche Sicht auf die wunderschönen Gärten, die umgebenden Reisfelder und Pinienwälder haben, bietet das Clubhausrestaurant eine exzellente Auswahl an vietnamesischen, sowie internationalen Speisen. Sie können gar nicht anders, als sich in diesen Ort zu verlieben!

Tag 5: Dalat – Nha Trang
Nach dem Frühstück werden Sie vom zentralen Hochland hinunter in die Küstenstadt Nha Trang gefahren. Sie checken in Ihrem 4* oder 5* Hotel ein und haben den weiteren Tag zur freien Verfügung. Bereits die französischen Kolonisten wussten Nha Trang zu schätzen und gaben der Stadt liebevoll den Namen „Nizza des Ostens“. Weitläufige Sandstrände, eine Vielzahl kleiner Inseln und Korallenriffe laden sehr zu einem Aufenthalt im Wasser ein. Sie können auch auf der, von Restaurants und Bars gesäumten Strandpromenade entlangschlendern. Sehr sehenswert sind sicherlich auch die Cham-Türme Thap Ba Ponagar im Norden der Stadt.

Tag 6: Nha Trang – Vinpearl Golf
Anschliessend an das Frühstück werden Sie zum Pier des Vinpearl Resorts gefahren und setzen über zur Vinpearl Island. Dort spielen Sie den einzigartigen Vinpearl Golf Resort. Ein wunderschöner Platz auf der Insel, aber mit vielen auflandigen Winden. Der Golfclub befindet sich in der Gegend einer der schönsten Buchten der Welt – von jedem der 18 Löcher haben Sie eine spektakuläre Aussicht auf die Nha Trang Bucht. IMG Worldwide, weltweit führend im Golfcourse-Design, hat sich die natürliche Schönheit des anliegenden 800 Meter langen Strandes zu nutzen gweusst. Jedes Loch ist eine neue Herausforderung und wird Sie mit einer Zufriedenheit erfüllen, die Ihnen ein unvergessliches Erlebnis bleiben wird. Die Meereslage ist ideal für Unternehmungen im Freien, Sie können die natürliche Landschaft in frischer Luft und mit einer kühlen Seebrise geniessen!

Tag 7: Nha Trang 
Das Frühstück können Sie in aller Ruhe zu sich nehmen – dieser Tag steht Ihnen zum Entspannen oder für eigene Aktivitäten zur freien Verfügung. Unternehmen Sie einen Spaziergang durch die Stadt oder Entspannen Sie einfach nur im Hotel und geniessen das dortige Angebot.

Tag 8: Nha Trang – Diamond Golf
Nach dem Frühstück werden Sie zum Diamond Bay Resort & Golf gefahren und spielen dort eine Runde Golf. Der technisch anspruchsvolle Golfplatz wurde Amerikaner Andy Dye gestaltet und liegt im natürlichen Lebensraum des Südchinesischen Meers und einem der besten Strände Vietnams. Die 76 Hektar grosse Anlage ist eingebettet zwischen den Bergen und dem Meer; natürliches Sumpfland, majestätische Pinien und Sanddünen stehen in starkem Kontrast zu den saftig grünen Fairways. Paspalumgras, weisse Sandbunker und die unglaubliche Sicht auf die Nha Trang Bucht bieten ebenfalls überwältigende Farbkontraste an jedem Loch. Frühmorgendliche Golfspieler können sich an der Schönheit der nebelbedeckten Bergen in der Ferne erfreuen. Das 12 Loch par-3 erhielt den Spitznamen „smiling Hole“ für seine Lage über dem Meer, die einem lachenden Gesicht gleicht. Das Clubhaus und der anliegende Resort besitzen beide 5* und können mit Einrichtungen und Annehmlichkeiten aufwarten, die Sie sowohl erwarten als auch schätzen.

Tag 9: Nha Trang – Saigon 
Nach dem Check-out aus dem Hotel und einem gemütlichen Vormittag, werden Sie nachmittags zurück nach Saigon gefahren, wo Sie im Flughafen für Ihren Rückflug antreten oder die Reise verlängern.

Abfahrten: Täglich

Unser Tipp:
Verbinden Sie diese Rundreise mit Badeferien in Nha Trang oder auf der Insel Phu Quoc.

Golfplätze: 
Long Than Golf Club
36 Löcher, par 72, 6’411 / 6’452 m, Ronald Fream
Die Anlage eröffnet dem Besucher eine landschaftlich schöne Atmosphäre. 30 Kilometer von Saigon, auf einem Hügelland gelegen haben Sie ungehinderte Sicht auf die grösste Stadt Vietnams. Der Kurs bietet sanft ansteigende Fairways und grosse, wallende Greens, hohe Bunker und Wasserhindernisse; jedes Loch ist von Ölpalmen umgeben.

Song Be Golf Club, Song Be
18 Löcher, Par 72, 5’809 m, Barry Hunphrey
Dieser designte Platz gilt mit Kokospalmen, Obstbäumen und 10 Seen als der anspruchsvollste und anregendste Platz des Landes. Aus der natürlichen Landschaft heraus ist dieses herrliche Golfresort entstanden.

Dalat Palace Golf Club
18 Löcher, Par 72, 6’409 m, Brett Stensen
Über dem majestätischen Xuang Huong See thront dieser Parcour, welcher von Pinien eingesäumt und eingebettet ist in das sanft abfallende vietnamesische Hochland liegt. Eine Reihe von Seen und Bunkern machen den Platz zusätzlich interessant für alle Golfer.

Vinpearl Golf Resort
18 Löcher, Par 71, 6‘206 m, IMG Design
Ein wunderschöner Platz auf der Insel, aber mit vielen auflandigen Winden. Der Golfclub befindet sich in der Gegend einer der schönsten Buchten der Welt – von jedem der 18 Löcher haben Sie eine spektakuläre Aussicht auf die Nha Trang Bucht.

Diamond Bay Resort & Golf 
18 Löcher, Par 72, 6‘654 m, Andy Dye
Der technisch anspruchsvolle Golfplatz ist eingebettet zwischen den Bergen und dem Meer; natürliches Sumpfland, majestätische Pinien und Sanddünen stehen in starkem Kontrast zu den saftig grünen Fairways. Paspalumgras, weisse Sandbunker und die unglaubliche Sicht auf die Nha Trang Bucht bieten ebenfalls überwältigende Farbkontraste an jedem Loch.

Preise & Termine
Zur Zeit werden die Rundreisen-Preise überarbeitet.
Bitte kontaktieren Sie uns in der Zwischenzeit für eine Offerte.

BUCHUNGSANFRAGE

Gerne erstellen wir für Sie eine unverbindliche Offerte. Klicken Sie dazu auf den untenstehenden Button und füllen Sie nachfolgendes Formular aus, damit wir Ihnen ein massgeschneidertes Angebot zustellen können.