Golf Kreuzfahrt – Tasmanische See

ab CHF 12035.--

15 Tage / 15 Nächte von Melbourne nach Auckland

Herzlich willkommen auf einem Schiff, das im Bereich der Luxuskreuzfahrten weltweit Massstäbe setzt! Kleiner als andere Kreuzfahrtschiffe, ist die MS EUROPA dennoch um Längen voraus. Im Kreis von maximal 400 Gästen genießen Sie an Bord unvergleichlich viel Freiraum. Freuen Sie sich auf die Vertrautheit einer deutschsprachigen Crew, die individuell auf Ihre Wünsche eingeht. Auf dem Weg zu den schönsten Zielen dieser Erde erleben Sie auf der MS EUROPA immer eine außergewöhnliche Reise.

Die Höhepunkte dieser Reise:

  • Cradle-Mountain-Nationalpark Port Arthur
  • Abel-Tasman-Nationalpark Kaiteriteri
  • Maoridörfer Mount Maunganui
  • Golf & Cruise-Reise mit umfangreichem Golfpaket

Golf Kreuzfahrt – Tasmanische See

20. März 2019

Route

Destinationen:
Melbourne – Burnie – Port Arthur – Hobart – Port Chalmers – Timaru – Lyttelton – Picton – Kaireriteri – Nelson – Wellington – Napier – Mount Maunganui – Auckland

Termin:
08.02.2020 – 23.02.2020

Reiseverlauf

Samstag
08.02.2020

Individuelle Anreise
Melbourne/Australien, Abfahrt 17:00 Uhr
Im Stadtzentrum liegt der moderne Federation-Square-Komplex mit Plätzen, Bars und Restaurants am Fluss Yarra. Am südlichen Flussufer im Kunstbezirk der Stadt befinden sich das Arts Centre Melbourne – ein Zentrum für darstellende Künste – und die National Gallery of Victoria, in der Werke von australischen Künstlern und Aborigines ausgestellt werden.

Sonntag
09.02.2020

Burnie/Tasmanien/Australien, 08:00 – 18:00 Uhr
Hier begegnen Sie seltenen Spezies wie dem Wombat und dem Tasmanischen Teufel, die auf der entlegenen Insel ihren Lebensraum haben. Die MS EUROPA steuert gleich drei Häfen Tasmaniens an.

Montag
10.02.2020

Port Arthur/Tasmanien/Australien, 13:00 – 18:30 Uhr
Erdkunden Sie ausgiebig die vielfältige Wildnis – etwa bei einer Wanderung durch den Cradle-Mountain-Nationalpark (nicht im Preis inbegriffen).

Hobart/Tasmanien/Australien, Ankunft 21:30 Uhr
In Tasmaniens historischer Hauptstadt Hobart haben Sie besonders viel Zeit für Ihre Entdeckungen: Folgen Sie den kopfsteingepflasterten Straßen vorbei an Galerien, Restaurants und Weinbars, und erkunden Sie den Salamanca Place, das kulturelle Herz der Stadt.

Royal Hobart Golf
Der bereits 1916 gegründete Golfplatz liegt unweit der Inselhauptstadt Hobart. Er fügt sich in die Reihe der „königlichen“ Golfanlagen harmonisch ein. Auf der 18-Loch-Anlage, die zuletzt 1997 komplett modernisiert wurde, warten breite Fairways mit großen, schnellen Grüns und immerhin 80 strategisch platzierten Bunkern auf der Runde. Eine Rhapsodie aus Buschland mit Aussichten auf den Indischen Ozean. 1971 konnte hier bereits Jack Nicklaus die Australien Open gewinnen. Eine Komposition, die dem ambitionierten Golfer schmecken sollte!

Dienstag
11.02.2020

Hobart/Tasmanien/Australien, Abfahrt 18:00 Uhr

Mittwoch 12.02.2020 bis
Donnerstag 13.02.2020

Entspannung auf See

Freitag
14.02.2020

Port Chalmers(Dunedin)/Neuseeland, 14:00 – 20:00 Uhr
Nach zwei erholsamen Tagen auf der Tasmanischen See erreichen Sie schließlich „Aotearoa“, das „Land der langen weißen Wolke“, wie Neuseeland von seinen Ureinwohnern genannt wird. In Dunedin, der ehemals reichsten Stadt Neuseelands, steht auch das einzige Schloss des Landes – wie viele andere Gebäude der Stadt ein Vermächtnis der wohlhabenden schottischen Siedler.

Samstag
15.02.2020

Timaru/Neuseeland, 08:00 – 18:00 Uhr
Weiter nordöstlich liegt das beschauliche Timaru mit seinen attraktiven Parkanlagen und einem noch reizvolleren Umland: traumhafter Strand auf der einen Seite, das atemberaubende Panorama des Mount Cook auf der anderen.

Sonntag
16.02.2020

Lyttelton (Christchurch)/Neuseeland, 07:00 – 18:00 Uhr
Mit ursprünglicher Schönheit beeindruckt auch die Natur rund um Christchurch, die es geschafft hat, seine Innenstadt nach dem schweren Erdbeben im Jahr 2011 wieder in neuem Glanz erstrahlen zu lassen.

Clearwater Golf Course
Der 18-Loch Parkland-Course meldet von vornherein gehobene Ansprüche an. Denn allein auf elf Bahnen ziehen sich die Fairways an seitlichem Wasser entlang, um am Ende auf jeweils schnelle Plateaugrüns zu kommen, die zumeist von zahlreichen Sandhindernissen bewacht werden. Wer jedoch sein Spiel mit geraden Schlägen auszustatten vermag, der darf eine sehr vergnügliche Golfrunde erwarten. Die die Bahnen überschauenden Abschlagsplätze gewähren von Beginn an immer eine klare Orientierung über die Spielverläufe.

Montag
17.02.2020

Picton/Neuseeland, 08:00 – 18:00 Uhr
Durch die mystische grüne Fjordlandschaft der Marlborough Sounds gelangen Sie nach Picton. Nutzen Sie diesen Stopp, um auf dem Queen Charlotte Track zu wandern oder einen köstlichen Sauvignon Blanc der Marlborough-Winzer zu probieren (nicht im Preis inbegriffen).

Dienstag
18.02.2020

Kaiteriteri/Neuseeland, 07:00 – 09:00 Uhr
In beinahe tropische Gefilde begeben Sie sich in Kaiteriteri, das für seinen goldenen Sandstrand bekannt ist: Starten Sie von hier aus in den Abel-Tasman-Nationalpart, und genießen Sie die einzigartige Natur beim Wandern oder Kajakfahren (nicht im Preis inbegriffen).

Nelson/Neuseeland, 11:00 – 18:00 Uhr
Nelson ist für Geschäfte mit lokal produziertem Kunsthandwerk sowie für Kunstgalerien bekannt. Außerdem ist Nelson ein beliebter Ausgangspunkt für Ausflüge zu nahe gelegenen Höhlen, Weingütern und dem Abel-Tasman-Nationalpark. Die Geschichte der im Jahr 1841 von englischen Siedlern gegründeten Stadt wird im Founders Heritage Park erzählt, einem Freilichtmuseum mit Museumsbahn.

Nelson Links
An der tasmanischen Bucht, nahe der Stadt Nelson wartet ein sehr naturbelassener 18-Loch-Golfplatz. Als klassischer Links-Course layoutet, stellt er sich mit teilweise recht ordentlichen Längen seinen Kontrahenten entgegen. Durch seine direkte, offene Lage zum Meer ist häufig auch die dritte Natur-Dimension, der Wind, im Spiel. Es lohnt sich, manchmal vielleicht einen kleineren Schläger zu nehmen, damit man den Ball unter Kontrolle behält.

Mittwoch
19.02.2020

Wellington/Neuseeland, 07:00 – 17:00 Uhr
Auf der Nordinsel heißt Sie Neuseelands Hauptstadt Wellington willkommen. Zahlreichen Künstlern und dem Einfluss von Filmproduzent Peter Jackson verdankt diese Stadt ihr großes kulturelles Angebot mit zahlreichen Museen, Theatern und Konzerthallen.

Paraparaumu Beach Golf
Ein Links-Course vom aller Feinsten möchte erobert werden. Nach bestem schottischen Vorbild wurden diese 18 äußerst modulierten Fairways als interessante Spielbahnen geschaffen. Es wartet ein Golfabenteuer mit zahlreichen Aufs und Abs. Vielleicht sollte man den Platz entsprechend „schottisch“ angehen: halbhoch?!

Donnerstag
20.02.2020

Napier/Neuseeland, 08:00 – 19:00 Uhr
Die Weinstadt Napier erwartet Sie mit ihren zahlreichen gut erhaltenen Art-déco-Bauten, für deren Anblick allein sich die Anreise lohnt – und natürlich mit edlen Tropfen.

Cape Kidnappers Golf Course
Ein Platz, der die Spieler vor eine besondere Herausforderung stellt. Gefordert ist eine außergewöhnliche Konzentrationsfähigkeit auf der Runde. Die 18-Loch-Anlage befindet sich direkt an der Ostküste der Nordinsel, auf einem Hochplateau, wobei die Landschaft die natürliche Vorgabe für die Golfbahnen geebnet hat. Jede Ballposition schafft neue, spektakuläre Aussichtspunkte, die dann immer wieder vom eigentlichen Spiel abzulenken wissen. Als Tipp: Neben ein paar Extrabällen sollte unbedingt ein Fotoapparat im Golfbag vorhanden sein.

Freitag
21.02.2020

Kreuzen um White Island
Mount Maunganui (Tauranga)/Neuseeland, Ankunft 18:00 Uhr
Auf Ihrem Weg durch die Bay of Plenty kreuzen Sie um White Island, deren Oberfläche aus Vulkanstein und dampfenden Schwefelablagerungen wie von einem fremden Planeten scheint. Gleich eine ganze Landschaft aus bunten Schwefelseen erkunden Sie in Rotorua nahe Tauranga, wo Sie auch zahlreiche Maoridörfer vorfinden – beste Gelegenheit also, einer Vorführung des traditionellen Tanzes Haka beizuwohnen (nicht im Preis inbegriffen).

Samstag
22.02.2020

Mount Maunganui (Tauranga)/Neuseeland, Abfahrt 18:30 Uhr

Sonntag
23.02.2020

Auckland/Neuseeland, Ankunft 06:00 Uhr
An der zentralen Queen Street bietet der berühmte Sky Tower einen Ausblick auf den Viaduct Harbour mit seinen zahlreichen Superjachten, Bars und Cafés. Auckland Domain, der älteste Park der Stadt, liegt auf dem Gelände eines erloschenen Vulkans. Er beherbergt auch die historische Gewächshausanlage der Wintergardens. Unweit des Stadtzentrums befindet sich der Mission Bay Beach inklusive Strandpromenade.

Das Schiff

Suiten
Mit viel Liebe zum Detail und durchdachten Raumkonzepten bietet Ihnen jede Suite an Bord der MS EUROPA ein einladendes wie gemütliches Zuhause. Ausgestattet mit allen Annehmlichkeiten und dem Freiraum für ganz persönliche Momente.

Restaurants
Jeder Tag ein Hochgenuss. Sie haben die Wahl zwischen vier erstklassigen Restaurants für unzählige Geschmackserlebnisse: Lassen Sie sich im eleganten Europa Restaurant verwöhnen oder genießen Sie die moderne Küche des „Restaurants Dieter Müller“. Der Geschmack des Südens im Spezialitätenrestaurant Venezia und legerer Genuss unter freiem Himmel im Lido Café machen Ihre kulinarische Entdeckungsreise perfekt.

Bars
Fünf Bars versprechen angenehme und entspannte Stunden und sind die perfekte Location um jeden Urlaubstag wunderbar ausklingen zu lassen. Ebenfalls sind sie beliebte Orte für die ein oder andere Veranstaltung, die auf jeder Reise für Sie organisiert werden.

SPA & Fitness
Mit einem ganzheitlichen Wellness- und Gesundheitskonzept werden Sie von A-Z verwöhnt. Freuen Sie sich auf innovative Aktivprogramme und Wohlfühlkonzepte, die Körper und Geist in Einklang bringen. Auf der MS EUROPA sind Sie in den besten Händen – etwa im OCEAN SPA, das Ihnen von der klassischen Massage bis zur Beauty-Behandlung alle Möglichkeiten bietet oder bei einem unserer Fitness-Kurse oder mit Ihrem Personal Trainer (kostenpflichtig).

Entertainment
Alle Aspekte Ihrer Neugier treffen an Bord auf zahlreiche Möglichkeiten, Neues kennenzulernen und Bewährtes zu genießen. Bei vielseitigen Angeboten erfahren Sie das Außergewöhnliche und erleben, was es heißt, neue Impulse wahrzunehmen. Im Austausch mit namhaften Experten und Persönlichkeiten an Bord werden Sie selbst zu echten Kennern. Freuen Sie sich auf Wissen und Geschichten, die in keinem Buch der Welt zu finden sind sowie auf mitreißende Unterhaltungsmomente auf der Bühne, die für jede Reise individuell mit renommierten Künstlern aus Musik, Film und TV, Kultur und Wissenschaft zusammengestellt werden.

Golfreisen
Erleben Sie die große Vielfalt des Golfsports auf neue Art und Weise. Dazu gehören eine Indoor Golfanlage mit Golfsimulator und der neuesten Golfvideoanalyse, das Vermessen Ihrer Golfschläger an Bord mit dem bekannten PING®-System und selbstverständlich ein Team aus hoch qualifizierten PGA-Professionals. Die Pros werden Sie auf den Golfplätzen aktiv unterstützen, Spielanalysen durchführen, Vorträge an Bord halten und Individualunterricht anbieten. Entsprechend der Teilnehmerstärke und den Spielmöglichkeiten wird der Pro die Tage auf den Golfplätzen und an Bord individuell gestalten und Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Ihr perfekter Golfplatz auf der MS EUROPA
Sanft und majestätisch gleitet die MS EUROPA über das Meer, sodass Ihr Training am Golfsimulator durch nichts gestört wird. Durch die große Auswahl an authentischen Übungsplätzen ist für Abwechslung gesorgt. Beginnend mit der Driving Range bis hin zum Putting Green können Sie hier Ihre Fähigkeiten perfektionieren. Freuen Sie sich auf eine Golfkreuzfahrt mit der MS EUROPA, die keine Wünsche offen lässt.

Vier Schritte bis zum Hole in One
Die Golfsaison auf der MS EUROPA dauert 365 Tage im Jahr. An all diesen Tagen und nicht nur auf den Golfreisen begleitet Sie ein qualifizierter und erfahrener PGA-of-Germany-Golfprofessional, der Sie auf Wunsch gegen Honorar an Bord oder auch an Land betreut.

Golfbetreuung – Mental am Ball bleiben
Nebst der Verbesserung Ihrer Spieltechnik kümmert sich der PGA-Professional auch um Ihre „mentale Fitness“. Diese spielt beim Golf eine wesentliche Rolle und sollte deshalb nicht unterschätzt werden. Lernen Sie von erfahrenen Pros in vielfältigen Vorträgen an Bord. Zum Beispiel, welche biochemischen Prozesse leistungsfördernd oder welche leistungsmindernd sind und wie Sie diese Prozesse für sich nutzen.

Golfmobilisierung = Gute Vorbereitung = Guter Start
Ihren Körper sollten Sie schon vor dem eigentlichen Spiel mobilisieren, um sich vor Verletzungen zu schützen. Lernen Sie in praktischen Übungen, wie Sie die golffunktionale Muskulatur aktivieren. Die Golfprofessional achten alters- und geschlechts-spezifisch darauf, dass Sie die Bewegungen richtig ausführen.

Golfturniere – Der freundliche Schlagabtausch
Wer möchte, kann auf jedem Platz an einem kleinen, internen Turnier teilnehmen. Individuelles Coaching außerhalb der Turnierwertung ist natürlich dennoch möglich. Oder Sie fordern einen der anderen Golfliebhaber an Bord zu einem sportlichen Wettkampf heraus. Sie haben dann nur die Qual der Platzauswahl, denn am Golfsimulator erwarten Sie über 35 der schönsten Golfplätze der Welt.

Deckplan

Technische Daten

Baujahr
1999
Werft
Kvaerner Masa-Werft, Helsinki
Länge
198,60 m
Breite
24 m
Tiefgang
6 m
Gesamtleistung
21.600 kW
Geschwindigkeit
21 Knoten
Stabilisatoren
Fincantieri, 2 x 11m²
Stabilisatoren
Fincantieri, 2 x 11m²
Passagierdecks
7
Passagiere
408
Besatzung
275

Kabinen

Alle Suiten verfügen über ein Bad/Dusche/WC, Föhn, TV, Wi-Fi (gegen Gebühr), Telefon, Safe und Minibar

Suite mit Panoramafenster: 27m2, Schlafzimmer, Wohnbereich
Veranda Suite: 27m2, Schlafzimmer, Wohnbereich, Balkon
SPA Suite: 27m2, Schlafzimmer, Wohnbereich, Balkon, SPA-Service inklusive
Penthouse Deluxe Suite: 45m2, Schlafzimmer, Wohnzimmer, Balkon
Penthouse Grand Suite: 85m2, Schlafzimmer, Wohnzimmer, Essbereich, Balkon

Suite mit Panoramafenster
Veranda Suite
SPA Suite
Penthouse Deluxe Suite
Penthouse Grand Suite

Reisedaten

08.02.2020 – 23.02.2020

Preise pro Person:

Suite

ab CHF 12’035.00

Inbegriffene Leistungen:

  • 15 Tage / 15 Nächte
  • Vollpension in 4 Restaurants
  • Green Fees und Caddy Fee gemäss Programm
  • deutsche Schiff- und Kreuzfahrtleitung sowie eine deutschsprachige Servicecrew
  • Hochkarätige Klassik, feinste Tanzmusik, Musicalmelodien, Varietékünstler verschiedenster Couleur, Lesungen und Theaterstücke
  • Spa & Fitness


Alles ist perfekt für Ihren überragenden Abschlag organisiert:

  • Service rund um das Golfspielen inklusive Gepäckservice, Schuhreinigung und Reinigung der Golfschläger
  • Erstklassige Betreuung durch PGA-Golfprofessionals
  • Individuelles Training am Golfsimulator/Videocoach
  • Transfer zwischen Golfplatz und Schiff mit deutsch oder englischsprachiger Reiseleitung
  • Warm-up auf der Driving Range inklusive Bällen
  • Welcome-Cocktail
  • MS EUROPA Golf-Geschenkset
  • Nutzung der TaylorMade-Fitting-Station zur Überprüfung der Passgenauigkeit Ihrer Golfschläger
  • Vorträge des PGA-Golfprofessionals
  • Greenfees und Trolleys
  • Kleiner landestypischer Snack nach dem 9. Loch

Nicht inbegriffen:

  • Internationaler Flug ab/bis Zürich
  • Andere Dienste, welche im Programm nicht erwähnt sind
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Auftragspauschale CHF 60.-
  • Annullationskosten/SOS-Versicherung CHF 105.- / Mehrpersonenhaushalt CHF 175.-

Verfügbarkeit und Preisänderungen sind vorbehalten.

Offertanfrage

Sie können via nachfolgendem Button Ihre Plätze reservieren oder eine Offertanfrage einholen. Bei Fragen oder Unklarheiten sind wir gerne telefonisch oder per E-Mail für Sie da.

Verfügbarkeit und Preisänderungen sind vorbehalten.

 
Green Golfreisen AG hat 4,92 von 5 Sternen | 36 Bewertungen auf ProvenExpert.com
1430 Bewertungen auf greengolf.ch