Golfrundreise-Island Reykjavík, Hella und Flúdir Selbstfahrer - Green Golf

Reiseziele

Direkt beim Golfplatz

Hotel am Strand

Golfschule

Platzreife genügt

Wellness / Massagen

Island > Golf-Hotels

Golf Hotel Golfrundreise  

Island Reykjavík, Hella und Flúdir Selbstfahrer

ab CHF
1480.-- p. P.
DZ/FR

Hotel Golfrundreise

7 Tage / 6 Nächte Reykjavík, Hella und Flúdir mit eigenem Mietwagen


Entdecken Sie den Süd-Westen Islands und dessen wunderschöne Landschaft aus Lavagestein, Bergen und Gletschern. Zu den Hauptattraktionen gehören die weltbekannten Geysire, der Gullfoss Wasserfall, der Thingvellir Nationalpark und die Fjorde. Besuchen Sie die belebte Hauptstadt Reykjavik und die zwei kleineren Ortschaften Hella und Flúdir, welche von einer atemberaubenden und ruhigen Landschaft umgeben sind. Auch Golfen um Mitternacht ist auf dieser interessanten Vulkaninsel möglich.


Reiseverlauf:


Tag 1: Reykjavík
Nach Ihrer Ankunft am Flughafen Keflavik nehmen Sie Ihr Mietauto entgegen. Anschliessend fahren Sie nach Reykjavik, wo Sie Ihre erste Nacht in Island in einem 4* Hotel verbringen.


Tag 2: Reykjavík - Hella
Nach dem Frühstück fahren Sie zum Oddur Golf Club und spielen Ihre erste Runde Golf in Island. Anschliessend fahren Sie nach Hella, wo Sie im 3* Hotel Ranga übernachten.


Tag 3: Hella - Flúdir
Nach einer Runde auf dem Hella Golf fahren Sie nach Flúdir, wo Sie im 3* Icelandair Hotel Fludir übernachten. Dieses Hotel ist ländlich gelegen und für sein gutes Restaurant bekannt.


Tag 4: Flúdir
Am Morgen fahren Sie für ein herausforderndes Spiel zum Flúdir Golf. Am Nachmittag besuchen Sie die 2 grössten Attraktionen Island: das Thermalgebiet der Geysir und der Gullfoss Wasserfall. Anschliessend fahren Sie wieder zurück zu Ihrem Hotel nach Flúdir.


Tag 5: Flúdir - Reykjavík
Heute früh fahren Sie auf dem Weg nach Reykjavik beim Thorlákshofn Golf vorbei. Nach einer weiteren Runde fahren Sie weiter nach Reykjavík, wo Sie in einem 4* Hotel übernachten werden.


Tag 6: Reykjavík
Geniessen Sie heute Ihre letzte Golfrunde auf dem Reykjavík Golf Club. Nutzen Sie den Rest des Tages um die verschiedenen Attraktionen von Reykjavík zu sehen wie z.B. die Museen, Aussenthermalschwimmbäder, Walbeobachtung oder nutzen Sie die Chance um durch die Innenstadt zu schlendern.


Tag 7: Reykjavík
Nach dem Frühstück fahren Sie zum Flughafen Keflavik, wo Sie Ihr Mietauto wieder abgeben.


Termine:
täglich


Golfplätze:

Oddur Golf Club
18 Löcher, 72 Par, 5979 m, Hannes Thornsteinsson
Der Oddur Golf Club liegt in der Ruhe der wunderschönen Lava Landschaft von Urridavatnsdalir. Er gilt als einer der besten Golfplätze Islands. 

Hella Golf Course
18 Löcher, Par 70, 5572 m, verschiedene lokale Architekten
Der Hella Golfplatz erinnert an einen Links Golfplatz, obwohl er 20 km vom Meer entfernt ist. Er ist von Lavagestein und Sand umgeben und bietet einen atemberaubenden Blick auf Islands Gletscher und Bergen.

Flúdir Golf
18 Löcher, Par 70, 5477 m, Halldor Gudnason
Ein Golfplatz mit wunderschöner Umgebung, welche besonders vom erhöhten Tee am 6. Loch sichtbar ist. Der Fluss Litla Laxá, einige gut platzierte Bäume und zahlreiche Bunker versprechen ein herausforderndes Spiel.


Thorlákshofn Golf Course
18 Löcher, Par 72, 6004 m, Hannes Thorsteinsson
Ein typischer Links Golfplatz  in sandiger Umgebung. Sanddünen, Seen und Teiche versprechen ein aufregendes Spiel.


Reykjavík Golf Club
18 Löcher, Par 71, 5964 m, Niels Skjold
Der Reykjavik Golf ist der älteste und gilt als der beste Golfplatz Islands. Er hat leicht hügelige Fairways, einen wunderschönen Blick auf die Umgebung und ist technisch herausfordernd.

Golfplätze Island - Golfclubs Island

 

Buchungsanfrage

Gerne erstellen wir für Sie eine unverbindliche Offerte. Klicken Sie dazu auf den untenstehenden Button und füllen Sie nachfolgendes Formular aus, damit wir Ihnen ein massgeschneidertes Angebot zustellen können.

 

 

Golfrundreise

7 Tage / 6 Nächte Reykjavík, Hella und Flúdir mit eigenem Mietwagen


Entdecken Sie den Süd-Westen Islands und dessen wunderschöne Landschaft aus Lavagestein, Bergen und Gletschern. Zu den Hauptattraktionen gehören die weltbekannten Geysire, der Gullfoss Wasserfall, der Thingvellir Nationalpark und die Fjorde. Besuchen Sie die belebte Hauptstadt Reykjavik und die zwei kleineren Ortschaften Hella und Flúdir, welche von einer atemberaubenden und ruhigen Landschaft umgeben sind. Auch Golfen um Mitternacht ist auf dieser interessanten Vulkaninsel möglich.


Reiseverlauf:


Tag 1: Reykjavík
Nach Ihrer Ankunft am Flughafen Keflavik nehmen Sie Ihr Mietauto entgegen. Anschliessend fahren Sie nach Reykjavik, wo Sie Ihre erste Nacht in Island in einem 4* Hotel verbringen.


Tag 2: Reykjavík - Hella
Nach dem Frühstück fahren Sie zum Oddur Golf Club und spielen Ihre erste Runde Golf in Island. Anschliessend fahren Sie nach Hella, wo Sie im 3* Hotel Ranga übernachten.


Tag 3: Hella - Flúdir
Nach einer Runde auf dem Hella Golf fahren Sie nach Flúdir, wo Sie im 3* Icelandair Hotel Fludir übernachten. Dieses Hotel ist ländlich gelegen und für sein gutes Restaurant bekannt.


Tag 4: Flúdir
Am Morgen fahren Sie für ein herausforderndes Spiel zum Flúdir Golf. Am Nachmittag besuchen Sie die 2 grössten Attraktionen Island: das Thermalgebiet der Geysir und der Gullfoss Wasserfall. Anschliessend fahren Sie wieder zurück zu Ihrem Hotel nach Flúdir.


Tag 5: Flúdir - Reykjavík
Heute früh fahren Sie auf dem Weg nach Reykjavik beim Thorlákshofn Golf vorbei. Nach einer weiteren Runde fahren Sie weiter nach Reykjavík, wo Sie in einem 4* Hotel übernachten werden.


Tag 6: Reykjavík
Geniessen Sie heute Ihre letzte Golfrunde auf dem Reykjavík Golf Club. Nutzen Sie den Rest des Tages um die verschiedenen Attraktionen von Reykjavík zu sehen wie z.B. die Museen, Aussenthermalschwimmbäder, Walbeobachtung oder nutzen Sie die Chance um durch die Innenstadt zu schlendern.


Tag 7: Reykjavík
Nach dem Frühstück fahren Sie zum Flughafen Keflavik, wo Sie Ihr Mietauto wieder abgeben.


Termine:
täglich


Golfplätze:

Oddur Golf Club
18 Löcher, 72 Par, 5979 m, Hannes Thornsteinsson
Der Oddur Golf Club liegt in der Ruhe der wunderschönen Lava Landschaft von Urridavatnsdalir. Er gilt als einer der besten Golfplätze Islands. 

Hella Golf Course
18 Löcher, Par 70, 5572 m, verschiedene lokale Architekten
Der Hella Golfplatz erinnert an einen Links Golfplatz, obwohl er 20 km vom Meer entfernt ist. Er ist von Lavagestein und Sand umgeben und bietet einen atemberaubenden Blick auf Islands Gletscher und Bergen.

Flúdir Golf
18 Löcher, Par 70, 5477 m, Halldor Gudnason
Ein Golfplatz mit wunderschöner Umgebung, welche besonders vom erhöhten Tee am 6. Loch sichtbar ist. Der Fluss Litla Laxá, einige gut platzierte Bäume und zahlreiche Bunker versprechen ein herausforderndes Spiel.


Thorlákshofn Golf Course
18 Löcher, Par 72, 6004 m, Hannes Thorsteinsson
Ein typischer Links Golfplatz  in sandiger Umgebung. Sanddünen, Seen und Teiche versprechen ein aufregendes Spiel.


Reykjavík Golf Club
18 Löcher, Par 71, 5964 m, Niels Skjold
Der Reykjavik Golf ist der älteste und gilt als der beste Golfplatz Islands. Er hat leicht hügelige Fairways, einen wunderschönen Blick auf die Umgebung und ist technisch herausfordernd.

https://www.greengolf.ch/images_hotels/5eac6f72a6cc1b24.jpg
- - -, Island Island
Tel: - Frontview Sterne Bewertung: Zimmerpreise: -
 

Gerne beraten wir Sie persönlich und buchen Ihre Abschlagzeiten nach Ihren Wünschen: info@greengolf.ch
Tel. +41 (0)41 248 50 33
(Mo - Fr: 9.00 - 12.00h / 13:00h - 18:00h)
Unser Golfreise-Angebot weltweit
 
Web-Checkin Airlines
Online einchecken für Ihren Flug
Zur Web-Checkin Seite
 
Developped by rettenmund