Frankreich - Bordeaux
Frankreich
Frankreich - Delikatessen
Frankreich
Frankreich - Saint-Emilion
Frankreich
Frankreich - Delikatessen
Frankreich
Frankreich - Château des Vigiers
Frankreich
Frankreich - Wein in allen Variationen
Frankreich
Frankreich - Schloss Monbazillac
Frankreich
Frankreich - Weintrauben
Frankreich
Frankreich - Pont de Pierre, Bordeaux
Frankreich
Frankreich - Eine top Weindestination
Frankreich
Frankreich - Saint-Emilion
Frankreich
Golfrundreisen
Südafrika
Thailand
USA
Vietnam

Golf Rundreise Frankreich Golf & Wein

ab CHF 3720.--

8 Tage / 7 Nächte, mit eigenem Mietwagen

Entdecken Sie Bordeaux und dessen Umgebung auf eine besondere Art und Weise. Golfen Sie auf den besten Golf-Plätzen der Region, degustieren Sie vorzügliche, regionale Weine und besuchen Sie charmante Schlösser und Dörfchen. Die französische Landschaft, die Weine, das Essen und das Ambiente werden Ihren Aufenthalt im Südwesten Frankreichs einzigartig machen.

Golf Rundreise Frankreich Golf & Wein

20. März 2019

REISEVERLAUF

Tag 1: Bordeaux – Monestier
Nach der Ankunft am Flughafen in Bordeaux nehmen Sie Ihren Mietwagen in Empfang und fahren direkt nach Monestier zum Hotel. Das als “Kleines Versaille” bekannte Château des Vigiers ist ein atemberaubendes Schloss aus dem Jahre 1597, welches inmitten unberührter Natur liegt. Es ist von seiner eigenen Weinplantage und einem 18 Loch Golfplatz umgeben. Am Abend werden Sie mit einem leckeren Essen willkommen geheissen.

Tag 2: Monestier
Ihr erstes Golferlebnis auf dieser Reise haben Sie auf dem Château des Vigiers Golfplatz, welcher das Hotel umringt. Geniessen Sie das Spiel zwischen bewirtschafteten Pflaumenplantagen, Weinbergen, einem See und den Eichenwäldern des Schlosses. Nach dem Spiel empfehlen wir Ihnen einen Besuch in Bergerac, einer der grössten Städte der Region. In der Altstadt gibt es attraktive mittelalterliche Fachwerkhäuser, schöne Straßen und Plätze zu erkunden. Oder Sie besuchen das Château de Monbazillac. Das märchenhafte Schloss aus der Renaissance mit seinen Kanonenluken, dem Burggraben und den massiven Türmen hat eine spannende Vergangenheit. Eine Wanderung um das Schloss bietet eine fabelhafte Aussicht über die Dordogne, mit Blick auf Bergerac.

Tag 3: Monestier
Im mittelalterlichen Dorf Saint-Emilion eine Führung. In der Form eines Amphitheaters gebaut und mit ockerfarbigen Steinstrassen, verbirgt das Dorf einige Schätze wie zum Beispiel eine monolithische Kirche und romanische Monumente. Saint-Emilion liegt auf einem Hügel und bietet wunderschöne Blicke auf die weltbekannten Saint-Emilion Weinplantagen. Nach der Führung erhalten Sie eine Weindegustation im Château Figeac. Das Château Figeac ist eines der bedeutendsten und traditionsreichsten Weingüter der französischen Gemeinde Saint-Émilion. In der Hierarchie der Rotweine von Saint-Émilion gehört es als Premier Grand Cru Classé B der zweithöchsten Stufe an.
Nachmittags ist für Sie eine Tee Time auf dem Saint Emilion Golfplatz reserviert.

Tag 4: Monestier – Bordeaux
Bordeaux liegt am Ufer der Garonne und kann auf eine mehr als 2000-jährige Geschichte zurückblicken. Die Stadt besitzt ein außergewöhnliches architektonisches Erbe, das insbesondere aus dem 18. Jahrhundert stammt. in der einzigartigen Umgebung von Weinbergen, Wald, Meer und Bergen gelegen. Nach einem halbtägigen geführten Stadtrundgangdurch Bordeaux fahren Sie zu Ihrem einzigartigen Hotel im Herzen der Weinberge.

Tag 5: Bordeaux
Bei einer Weindegustation im Château Smith Haut Lafitte, Grand Cru Classé de Graves, erhalten Sie erlesene Weine bester Qualität zu probieren.
Nachmittags werden Sie verwöhnt bei einer Vinotherapie im Les Sources de Caudalie. Sie erhalten eine einzigartige, exklusive Hautpflege, die auf einer harmonischen Kombination von heißem Wasser, Trauben und Weinen basiert.

Tag 6: Bordeaux – Le Pian-Médoc
Nach einer Runde auf dem Médoc Golfplatz Les Vignes erhalten Sie eine weitere Weindegustation im Château Lascombes. Château Lascombes ist ein als Deuxième Cru Classé klassifiziertes Weingut in der Gemeinde Margaux im Bordeaux. Es wurde im frühen 17. Jahrhundert von der Familie Lascombes gegründet. Das heutige Schloss wurde zwischen 1875 und 1880 erbaut.

Tag 7: Le Pian-Médoc
Heute spielen Sie auf dem Médoc Golfplatz Les Châteaux. Danach fahren Sie zur letzten Weindegustation dieser Reise, zum Château Pichon Longueville. Das Château Pichon Longueville ist eines der berühmtesten Weingüter von Bordeaux. Im 17. Jahrhundert begann Jacques de Pichon, Baron de Longueville, den Weinberg von Pichon-Longueville zwischen St-Julien und Pauillac zusammenzustellen. Seit der Bordeauxwein-Klassifikation von 1855 ist das Weingut als Deuxième Grand Cru Classé eingestuft, zweithöchste der Klassifikationen.
Auf einem von Médocs Weingütern wird Ihnen ein leckeres Abendessen serviert.

Tag 8: Le Pian-Médoc – Bordeaux
Fahrt zum Flughafen Bordeaux, Rückgabe des Mietautos und Rückflug.

Unser Tipp:
Die gesamte Reise können Sie auch ohne Mietwagen, mit privaten Transfers buchbar.

UNTERKUNFT

Château des Vigiers ****, Monestier

Sources de Caudalie*****, Bordeaux-Martillac

Medoc Hotel du Golf ****, Le Pian-Medoc

Golfplätze

Château des Vigiers Golf, Monestir

Saint Emilion Golf, Saint Emilion

Médoc Golfplatz – Les Vignes, Le Pian-Médoc

Médoc Golfplatz – Les Châteaux, Le Pian-Médoc

Termine & Preise

Dauer:
8 Tage / 7 Nächte

Abreise:
Täglich

Preise pro Person im Doppelzimmer:

 ab CHF 3’720.-

Inbegriffene Leistungen:
• Mietwagen mit vollem Versicherungsschutz und unbegrenzter Kilometerzahl
• Unterkunft im Doppel- oder Zweibettzimmer
• Tägliches Frühstück
• 2 Abendessen (Château des Vigiers und Weingut Médoc)
• 4 Green Fees
• 4 Weindegustationen
• Halbtägige Spabehandlung in der Vinotherapie im Les Sources de Caudalie
• 2-stündige Stadtführung in Saint Emilion
• Geführte Halbtagestour in Bordeaux
• Reisedokumentation und Besichtigungsvorschläge
• Sämtliche lokale Taxen

Nicht inbegriffen:
• Internationaler Flug ab/bis Zürich
• Persönliche Auslagen, Trinkgelder und zusätzliche, nicht im Programm enthaltene Ausflüge oder Leistungen
• Hochsaison- und Wochenend-Zuschläge
• Golf Carts, Buggies und Caddies
• Auftragspauschale CHF 60.-
• Annullationskosten/SOS-Versicherung CHF 127.- / Mehrpersonenhaushalt CHF 204.-

Mehr zur Destination

Flugzeit ab Zürich
ca. 1.5 Stunden

Einreise
Gültiger Reisepass oder Identitätskarte

Verkehr/Mietwagen
Der Schweizerische Führerausweis ist anerkannt. Mindestalter zwischen 21 und 25 Jahren, 1 Jahr Fahrpraxis

Impfung
Keine erforderlich

Währung
Euro (EUR) 1 EUR = ca. CHF 1.16

Zeitverschiebung
Keine Zeitverschiebung

Stromspannung
230 Volt, kein Adapter erforderlich

Sprache
Französisch

Religion
Überwiegend Katholiken

Trinkgeld
Betrag aufrunden (ein paar Euros), Der Franzose legt das Trinkgeld separat nach Bezahlung auf den Tisch

Beste Reisezeit

Region Nizza und Bordeaux

Die optimale Reisezeit ist zwischen Mai und Oktober. Dann liegen die Temperaturen bei ca. 20 – 25 Grad. Wer es lieber etwas frischer mag, für den ist die beste Reisezeit eher zwischen November und April. Dann sinkt die Temperatur auf ca. 10 – 15 Grad.

Region Strassburg

Die optimale Reisezeit ist zwischen Mai und September. Dann liegen die Temperaturen bei ca. 20 – 25 Grad. Wer es lieber etwas frischer mag, für den ist die beste Reisezeit eher zwischen März und April, sowie im Oktober. Dann sinkt die Temperatur auf ca. 10 – 15 Grad.

Region Paris

Die optimale Reisezeit ist zwischen Mai und September. Dann liegen die Temperaturen bei ca. 20 – 25 Grad. Wer es lieber etwas frischer mag, für den ist die beste Reisezeit eher zwischen März und April, sowie Oktober und November. Dann sinkt die Temperatur auf ca. 10 – 15 Grad.

Offertanfrage

Sie können via nachfolgendem Button Ihre Plätze reservieren oder eine Offertanfrage einholen. Bei Fragen oder Unklarheiten sind wir gerne telefonisch oder per E-Mail für Sie da.

Alle Angaben unverbindlich. Wir behalten uns Änderungen in Bezug zu Unterkunft, Golfplätzen und Preisen vor.

 
Green Golfreisen AG hat 4,92 von 5 Sternen | 36 Bewertungen auf ProvenExpert.com
1445 Bewertungen auf greengolf.ch